!!!AUSVERKAUFT!!!

 

Kabarett-Theater-Chansonabend
Im Rahmen von Otto Grünmandls Zimmertheater 2017

Irmgard Knef, die wunderbare „Kleinkunst-Erfindung“ des Berliner Kabarettisten, Autors und Schauspielers Ulrich Michael Heissig, ausgezeichnet mit dem Deutschen Kabarettpreis/Sonderpreis 2004, präsentiert ihrem Publikum brandneue, groovige Songs voller Swing und Jazz und Highlights aus ihren Programmen.

Ein musikalisch-kabarettistisches Bühnensolo aus der Perspektive der verkannten, verleugneten und zu kurz gekommenen Zwillingsschwester von Hildegard Knef.
Dabei spannt sie den Bogen von Schubert bis Gershwin bis hin zu Jobim, und demonstriert eindrucksvoll ihre enorme musikalische Bandbreite.


Aus ihrem privaten Nähkästchen plaudert sie immer wieder haarsträubende Geschichten aus und erzählt unglaubliche Anekdoten aus einem bewegten Künstlerinnendasein. Geschichten einer Karriere, die Jahrzehnte lang steil nach unten ging.
Mit ihren prägnant-komischen, aber auch lakonisch- nachdenklichen Texten beweist sich Irmgard Knef als grandiose Entertainerin, schlagfertige Vertreterin des „alten Europa“ und – als „echte“ Knef: Eine Kämpfernatur. Lakonisch und unsentimental. Unkonventionell und eigensinnig.


"Das brisanteste Fundstück der deutschen Unterhaltungsgeschichte", nennt sie DER SPIEGEL. "Ein Off-Ereignis, wie man es nur alle Jubeljahre erlebt", sieht DIE WELT. "Ein grandioser Abend", urteilt DIE ZEIT.

Eine Berliner Schnauze mit Herz und Verstand.            
Musikalisch, komisch, gut!


Von und mit Ulrich Michael Heissig
Regie: Thomas Engel
Musikalische Leitung: Thomas Zaufke
www.irmgardknef.de
 

 
 
 
 

Kartenreservierung

Leider nicht mehr möglich!

 

ECKDATEN:

 

Datum

Donnerstag, 09.11.17
Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

 

Ort

Kulturlabor Stromboli
Krippgasse 11
6060 Hall in Tirol

 

Eintritt

€ 20,00 / 17,00 (erm.)


Ermäßigter Eintrittspreis gilt für SchülerInnen, StudentInnen, Lehrlinge, Präsenzdiener, Stromboli-Mitglieder, 10% Ermäßigung für Ö1-Clubmitglieder und TonArtTirol-Mitglieder. Kinder und Jugendliche unter 19 zahlen generell € 7,00.


Sitz- und Stehplätze, freie Platzwahl

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.