Die Veranstaltung ist ausgebucht!

Eine Parabel über Wahrheit und Lüge
Plaisiranstalt (A)

Einer ruft: Wolf! War da ein Wolf? Oder war es nur eine Lüge? Aber warum sollte jemand Wolf rufen, wenn da gar kein Wolf ist? Warum sollte er den anderen Angst machen, wenn alles in Ordnung ist? Was hätte er davon? Und was ist, wenn niemand ihm glaubt, und da ist wirklich ein Wolf?

Auch wenn keiner ihn sieht. Was ist wahr?
Manchmal sind Wahrheit und Lüge nicht so klar voneinander zu unterscheiden. Gibt es die Wahrheit? Gibt es eine Wahrheit? Oder mehrere? Und wer bestimmt, was wahr ist? Was kann man heutzutage noch glauben? Wem kann man heutzutage noch glauben?
„Auf so witzige Art wurde die Frage Fake News oder Fakten wohl noch nie verhandelt!“ (Kurier). Diesem Urteil konnten sich letzten Herbst die ZuschauerInnen von „Wolf!“ im Stromboli nur anschließen. Und weil das Theaterstück Klein und Groß so begeistert hat, gibt es nun zwei neue Termine für Schulklassen. 

Spiel: Sven Kaschte; Regie: Paola Aguilera; Autor: Raoul Biltgen
Dauer: ca. 50 Min.

.
 
Foto: Palffy
Foto: Palffy
 
Foto: Pallfy
 

Die Veranstaltung ist ausgebucht:
Keine Reservierung mehr möglich!

 

ECKDATEN:

 

Datum

Montag, 28.11.22
Einlass: 11:15 Uhr
Beginn: 11:30 Uhr

 

 

weitere Aufführungen

Mo 28.11.22 9:30
WOLF! 8+

 

Ort

Kulturlabor Stromboli
Krippgasse 11
6060 Hall in Tirol

 

Eintritt

EUR 6,00 (Preis für Schulen), Begleitpersonen freifreie Platzwahl

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.